Impressionen aus Nauders

Quality Selection 2013

Hotel Post bewerten

Präsentiert von TripAdvisor
Nauders am Reschenpass
23. November 2017, 10:02
Bewölkt
Bewölkt
1°C
Gefühlte Temperatur: -2°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Wind: 3 m/s WSW
Böen: 3 m/s
Vorhersage 24. November 2017
Tag
Wolkig
Wolkig
5°C
Wind: 2 m/s S
Böen: 3 m/s
Mehr...
 

Social media

Bilder

youtube_220x70

facebook_220x70

RSS

RSS

Google+ Seite

Biketour Nauders – S-charl – Santa Maria – Taufers – Mals – Nauders

Biken im Dreiländereck von Österreich – Schweiz – Italien

Vorletzten Freitag unternahm ich mit meinem Arbeitskollegen Gabriel die Biketour nach S-charl – Santa Maria – Taufers – Mals und wieder nach Nauders.  Dies ist eine sehr schöne Tagestour im Dreiländereck von Österreich – Schweiz – Italien.

Wir starteten von Nauders am Reschenpass über Martinsbruck nach Martina (Schweiz). In Scoul (Engadin – Schweiz) angekommen, führt die aspahltierte Straße nach San Jon und weiter Richtung S-charl. Stetig steigend verläuft die Strecke nach S-charl. S-charl, so heißt auch das Tal, welches recht rauh und steinreich ist. Wenn man so die Geröllmassen links und rechts sieht, glaubt man kaum, dass da noch ein kleines Dorf kommen kann :-). Aber sogar der Linienverkehr funktioniert einwandfrei. Im kleinen Dörfchen S-charl angekommen, füllten wir sogleich unsere Trinkflaschen am Dorfbrunnen auf. Dort spürten wir schon den Wind, der vom Tal raus recht kräftig blies. Der Wander- und Bikeweg  führt weiter vorbei an saftigen Almwiesen mit zahlreichen Kühen, Almhütten und einem plätschernden Gebirgsbach.  Die  imposante Bergkulisse ist ein wahrer Augenschmaus. Die letzen paar Kilometer zum Pass da Costainas verlaufen dann über einen etwas schmäleren Wanderpfad, welcher im Prinzip  mit dem Bike recht gut befahrbar ist. Allerdings machte mir der Wind dort etwas zu Schaffen. Die plötzlichen und seitlichen „Windattacken“ holten mich zweimal vom Bike. Mein Kollege Gabriel hatte im Gegensatz zu mir keine Probleme mit dem Wind ;-). Aber zum Glück war dies nur ein relativ kleines Stück. Am Pass angekommen, führt die Strecke dann ein paar Meter recht steil nach unten. Volle Konzentration und ein bisschen fahrtechnisches Können ist da Voraussetzung! Aber es ist zu bewältigen!

Unser Einkehrschwung führte uns zur Alm Champatsch. Dort genehmigten wir uns dann einen köstlichen Almkäse. Das Wetter meinte es bis dahin recht gut mit uns. Ein paar Wolkenfelder waren bereits zu sehen, doch es sah recht brauchbar aus. Nach der Stärkung führte uns  unsere Biketour im Dreiländereck  nur noch abwärts ins romantische Dorf Lü  und dann weiter auf der normalen Autostraße  nach St.  Maria – Taufers  und Mals.  Richtung Mals merkte man dann schon die Hitze. In Mals genehmigten wir uns noch einen leckeren Eisbecher. Die Sonne stand zwar nicht mehr so hoch aber sie hatte noch volle Kraft. Das Stück von Mals bis zum Reschenpass war dann doch aufgrund der schwülen Luft etwas anstrengender zum Biken. Aber zum Glück hatten wir Unterwind – welch ein Segen – der machte die Fahrt doch etwas einfacher.  Vor uns lag ein Mix aus Sonne und Wolken, aber hinter uns bahnte sich ein mächtiges Gewitter an. Der schnelle Wetterwechsel gab uns Anlass nochmals kräftig in die Pedale zu treten. Gabriel verabschiedete sich dann in Graun von unserer gemeinsamen Biketour Nauders – S-charl – Santa Maria – Taufers – Mals – Nauders. Er hat mir natürlich angeboten, mich mit dem Auto trocken nach Nauders zu bringen. Aber ich wollte die Biketour unbedingt mit dem Bike beenden.  In Reschen erwischte mich dann doch nochmals ein kräftiger Wind und etwas Regen. Kurz vor Nauders, bei Bergkastel, erfeute ich mich aber dann sogar nochmals ein paar Sonnenstrahlen. Tja, in Nauders scheint einfach fast immer die Sonne 🙂

Unbedingt Fotoapparat einpacken. Leider hab ich ihn vergessen und konnte nur mit dem I-Phone Bilder machen, dann war auch noch der Akku leer 🙁

Höhenmeter gesamt (Nauders, Scoul, S-charl, Pass da Costainas, Lü,  Taufers, Mals, Nauders) ca. 2.400 m
Kilometer gesamt ca. 104

 Ps. Am darauffolgenden Tag starte der 10. Nationalpark-Bikemarathon (über S-charl). Leider musste dieser aufgrund eines radikalen Wetterumschwungs (Hagel und Schnee und Temperaturen und Null) abgebrochen werden.

Eine Antwort auf Biketour Nauders – S-charl – Santa Maria – Taufers – Mals – Nauders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

WordPress | optimaclicks | Sitemap | login